Über Nerja

Einst ein verschlafenes Fischerdorf, bietet die Stadt eine große Auswahl an Aktivitäten, Restaurants, Geschäften und Bars, die Sie für einen schönen Urlaub erwarten würden.

Nerja bietet 16 Kilometer Strände und klares Wasser. Hier werden alle wichtigen Wassersportarten angeboten, darunter Wasserski, Tauchen und Segeln.

 

Die Stadt, die von einer dramatischen Bergkette flankiert wird, hat es glücklicherweise geschafft, nicht von konkreten Hochhäusern in anderen Gebieten der spanischen Küste befallen zu werden. Die Altstadt ist praktisch unverändert mit engen, verwinkelten Gassen, weiß getünchten Häusern mit schmiedeeisernen Terrassen voller Geranien. Die Entwicklungen sind hauptsächlich spanische, niedrige Apartment- und Villenkomplexe.

Nerja town centre
Player Calahonda, Nerja
Balcon de Europa, Nerja
Alhambra Palace
Frigiliana village

In der Nähe

Nerja ist umgeben von hübschen weißen Dörfern, die für Andalusien stehen. Das nächste davon ist Frigiliana, eine 5-minütige Fahrt in die Berge. Feriliana ist ein äußerst hübsches Dorf mit engen, verwinkelten Gassen voller Geschäfte und Bars.

 

Eine Autostunde von Nerja entfernt liegt die maurische Stadt Granada, die von vielen Touristen zur schönsten Stadt gewählt wurde. Innerhalb der Stadt liegen so viele Sehenswürdigkeiten, dass Sie sie nie alle sehen werden. Die meisten von ihnen sind maurischen Ursprungs. Am eindrucksvollsten sind die Gärten von Alhambra und Generalife, einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten an der Costa del Sol.

Sport und Aktivitäten

Für GOLF finden Sie 2 Golfplätze in der Umgebung, von denen der nächste etwa 15 Autominuten von Baviera Golf entfernt ist.

Der andere Golfplatz Los Moriscos Golf Club liegt etwa 25 Autominuten entfernt an der Costa Granada in der Nähe von Motril.

Clubs können auf beiden Plätzen gemietet werden. In der Wohnung haben wir jedoch einen vollständigen Satz von Clubs und Taschen für die rechte Hand für Erwachsene bereitgestellt, die die Gäste ohne zusätzliche Kosten gerne nutzen können

 

Das Skigebiet Sierra Nevada liegt 32 Kilometer südöstlich von Granada und etwa 90 Autominuten von Nerja entfernt. Es ist das südlichste Skigebiet Europas und veranstaltete 1996 die alpinen Ski-Weltmeisterschaften.

In Nerja und Umgebung gibt es viele andere aufregende Outdoor-Aktivitäten wie Tauchen, Reiten, Tennis, Mountainbiken, Wasserski, Klettern, Segeln, Hochseefischen, Handgleiten oder Jeepfahren Safari.

Los Moriscos Golf Course
Sierra Nevada Ski resort
River Chillar walk
Maro waterfall